ALTERNATIVES SCHULISCHES ANGEBOT

Ziele von AsA

AsA soll Entspannung in einer aufgeschaukelten Situation bewirken:

  • In einer Problemsituation wollen wir einzelnen Kindern die Möglichkeit geben, wieder zur Ruhe zu kommen.
  • Der Klasse kann eine ruhige Weiterarbeit ermöglicht werden.
  • Die Lehrkraft soll momentan entlastet werden.

Wann wird AsA eingeschaltet?

Wenn eine Lehrkraft Hilfe wünscht z.B. bei

  • Schüler- Schüler- Konflikten
  • Lehrer- Schüler- Konflikten
  • Lehrer- Eltern- Konflikten
  • Leistungsverweigerung eines Schülers
  • Hyperaktivität
  • plötzlichem Schulversagen
  • plötzlich auftretenden Verhaltensänderungen
  • massivem Störverhalten

Wie wird AsA eingeschaltet?

Die betroffene Lehrkraft informiert eine der AsA- Lehrkräfte.

Welche Vorteile ergeben sich daraus?

Aktuelle Vorfälle können rasch aufgegriffen werden; so werden Eskalationen leichter verhindert. Kinder, Lehrkräfte und Eltern erfahren Unterstützung und/oder Vermittlung bei Schwierigkeiten.

Wie wird gearbeitet?

Die AsA-Lehrkräfte kümmern sich um die betreffenden Kinder, besprechen sich mit deren KlassenlehrerInnen und nach Bedarf mit den Eltern oder Fachdiensten. Gemeinsam wird überlegt, wie an einem Fall weitergearbeitet wird und ob evtl. ein außerschulischer Dienst eingeschaltet wird.