SCHÜLERBÜCHEREI

P1020695

Neueste Infos aus der Bücherei

Die Tausendermarke ist überschritten!

Dank der großzügigen Spenden vieler Eltern und der Geldspende der Sparkasse umfasst die Schülerbücherei inzwischen 1300 BÜCHER.

Bei den Neuerwerbungen konnten viele Wünsche der Schüler erfüllt werden.

Die Kinder der 1./2.Jahrgangsstufe können sich vor allem auf interessante Sachbücher und viele neue Abenteuer des Drachen Kokosnuss freuen. Auf die Dritt- und Viertklässler warten spannende Krimis und Abenteuerbücher.

 

 

Jedes Buch ist mit einer Medien- und einer Signaturnummer gekennzeichnet, sowie mit einem farbigen Klebepunkt versehen. Die Signatur, sowie die farbige Kennzeichnung am Buchrücken, helfen den Kindern die Bücher wieder an die richtige Stelle in den Regalen zurückzustellen.

Die Bücherei ist nach Themen geordnet, die mit angebrachten Bildern leicht zuerkennen sind.

Nach folgenden Themen wurden die Bücher eingeteilt:

  • Erstlesebücher : Signatur EL
  • Leselöwenbücher: Signatur LL
  • Abenteuer: Signatur Ab
  • Krimis: Signatur Krimi
  • Fantasie: Signatur Fan
  • Tierbücher: Signatur Tier
  • Märchen/ Religionsbücher: Signatur Mär/Rel
  • Sachbücher: Signatur SA

Für jeden Schüler befindet sich in der Bücherei ein Leseausweis mit seinem Namen und einer Barcodeerkennung.

Mit Hilfe dieser Benutzernummer und der Mediennummer auf den Büchern sollte die Ausleihe und Rückgabe zügig funktionieren. Jeden Freitag können die Kinder, nach einem festgelegten Plan, die Bücherei besuchen. Es dürfen 2 Bücher für 14 Tage ausgeliehen werden. Eine Verlängerung ist möglich, wenn das Kind mit dem Buch in der Bücherei erscheint.

Durch Spenden von Eltern- und Lehrerseite konnte der Raum ansprechend und gemütlich mit unterschiedlichen Sitzgelegenheiten ausgestattet werden.

Das Büchereiteam freut sich auf eine rege Nutzung der vielen, interessanten Bücher!

Das sind die Ausleihzeiten für die Bücherei:

  • immer am Freitag zwischen 8.30 Uhr und 11.45Uhr

 

Büchereiteam:

  • Christa Roppelt-Kufner mit einigen fleißigen Eltern

 

Bücherei gross