VORLESENACHMITTAG

buecher
buecher

Unter dem Motto „Große für Kleine“ finden an der Ammerschule die Vorlesenachmittage an insgesamt 8 Tagen im Schuljahr statt, an denen sich die Schüler von Eltern oder Großeltern aus dem Vorlese-Team gute Kinderbücher vorlesen lassen können. Die Teilnahme ist freiwillig und wird von den Kindern sehr gerne angenommen.

Initiiert wurden die Vorlesenachmittage von engagierten Eltern bereits vor 5 Jahren. Seit September 2015 werden sie von Astrid Treude und Gundula Kretschmar zusammen mit den Vorlesern aus dem Vorlese-Team organisiert. Vorlesenachmittage finden freitags oder mittwochs statt, in der Zeit von 15:00- 16:00. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben, die Kinder erhalten dann jeweils einige Tage vorher eine Einladung, mit der sie sich anmelden können.

Interessierte neue Vorleser sind sehr herzlich willkommen und werden auch immer benötigt. Auch wenn Sie nur an dem einen oder anderen Termin Zeit haben, sind Sie uns eine große Unterstützung.